Was kostet mich eine Anpassung fehlerhafter Einstellungen der Daten?
Können Daten als Upload, per Post oder persönlich abgegeben werden?
Wie müssen die Ebenen in meiner Datei beschaffen sein?
Kann es zu Farbabweichungen kommen?
Welcher Farbmodus muss gewählt werden?
Was ist bei PDF-Dateien zu beachten?
Wie muss mit Schriften und Zeichensätzen umgegangen werden?
Welche Dateiformate können angenommen werden?
Welche Kosten entstehen durch den Versand der Ware?



Was kostet mich eine Anpassung fehlerhafter Einstellungen der Daten?

Kleine Fehler Ihrer Druckdaten werden automatisch und kostenfrei bei unserem Basis-Check
behoben. Hierzu gehören:

  • Druckdaten, die nicht unseren Farbvorgaben entsprechen, werden in unseren Standard (ISO Coated FOGRA 27) konvertiert
  • Formatanpassung (z. B. Hinzufügen bzw. Korrigieren von Beschnitt und proportionales Anpassen des Datenformates, sofern es von den gestalterischen Aspekten möglich ist)
  • Konvertieren des Farbprofils in reine Prozessfarben als CMYK, falls Schmuckfarben bzw. alternativen Farbräume vorhanden sind
  • Entfernen der Beschnittmarken




Können Daten als Upload, per Post oder persönlich abgegeben werden?

Ãœber das Online-Formular können Sie ganz leicht, unkompliziert und schnell Aufträge bei uns einreichen. Sie erhalten die Möglichkeit, alle Optionen entsprechend Ihrer Gestaltungswünsche einzustellen und die zu verarbeitenden Daten direkt hochzuladen, so dass wir in der Lage sind, zeitnah mit der Umsetzung Ihrer Bestellung zu beginnen. Zudem können Sie hier Bemerkungen und zusätzliche Wünsche vermerken und uns Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer hinterlassen, damit wir Sie kontaktieren, falls doch noch etwas geklärt werden muss. Auf diese Weise erhalten Sie Ihre Bestellung noch schneller. Und natürlich dürfen Sie uns auch jederzeit per E-Mail eine Frage stellen. Wir stehen jedem Kunden gerne mit Rat und Tat zur Seite!

Selbstverständlich können Sie Ihre Daten aber auch per Post zu uns schicken, z. B. als CD oder als DVD. Legen Sie bitte dem Datenträger eine schriftliche Projektbeschreibung mit den genauen Gestaltungswünschen bei. Auch hier ist eine Angabe Ihrer E-Mail-Adresse oder Telefonnummer wünschenswert, um unproblematisch mit Ihnen Rücksprache halten zu können. Wie Sie es auch wollen, wir sind offen für Ihre Wünsche und Anregungen und möchten die passende Lösung für Sie bereitstellen!

Oder kommen Sie doch selber einmal bei uns vorbei. Wir nehmen Ihre Daten auch gerne persönlich entgegen. In unserem Ladengeschäft erhalten Sie zudem eine individuelle Beratung. Selbstverständlich können Sie auch Ihre Daten über das Online-Formular einreichen und das fertige Produkt persönlich abholen.



Wie müssen die Ebenen in meiner Datei beschaffen sein?

Vor Datenlieferung bitte alle Kanäle löschen (außer CMYK). Alle Ebenen sind auf eine Ebene zu reduzieren.



Kann es zu Farbabweichungen kommen?

Trotz modernster Druckmaschinen der neuesten Generation kann es zu geringfügigen Farbabweichungen kommen. Das Druckergebnis selbst ist von sehr vielen Faktoren abhängig und wird unter anderem beeinflusst von der Papierbeschaffenheit der einzelnen Hersteller. Dazu gehört beispielsweise der Weißegrad, die Laufrichtung und ob das Material matt oder glänzend ist. Auch haben die raumklimatischen Gegebenheiten wie Temperatur und Luftfeuchtigkeit am Druckort einen Einfluss auf das Ergebnis. Farbabweichungen aus derartigen Gründen liegen aufgrund unseres Vorgehens, nämlich der bestmöglichen Auslastung unserer Druckformen und Maschinen, im Toleranzbereich und stellen daher keinen Reklamationsgrund dar. Ein effizienter Einsatz der Geräte dient letztlich dem Kunden, da er seine Druckerzeugnisse schnell und zu einem guten Preis erhalten kann.



Welcher Farbmodus muss gewählt werden?

  • Daten sollten immer im Farbmodus CMYK angelegt werden, niemals in RGB oder LAB. Es könnten sonst Farbabweichungen entstehen.
  • Legen Sie bei allen 4-farbigen Produkten keine Schmuck- und Sonderfarben sowie keine „alternativen Farbräume in CMYK“ an, da dies zwangsläufig zu Fehlinterpretationen in der Farbgebung führt. Verwenden Sie bitte ausschließlich Prozessfarben in Ihrem Dokument.
  • Bitte verwenden Sie für das Farbprofil immer die Einstellungen „ISO Coated FOGRA 27“ für gestrichenes (coated) Papier.
  • Beachten Sie, dass die Farbwiedergaben nicht kalibrierter Ausgabegeräte (z. B. privater Monitor und Drucker) deutlich vom Druckergebnis abweichen können. Ausdrucke auf Tintenstrahldruckern sind verständlicherweise nicht farbverbindlich.




Was ist bei PDF-Dateien zu beachten?

  • Eine PDF-Datei muss kompatibel zum ISO-PDF/X-3:2002-Standard sein.
  • Speichern Sie das PDF immer als PDF-Version 1.3 und kompatibel zu Acrobat 4.0 ab.
  • Alle Bilder und Farbprofile müssen eingebettet werden.
  • Nur druckbare Elemente sind erlaubt. Das heißt, dass Kommentare und Textmarkierungen, die zusätzlich in eine PDF eingefügt wurden, nicht berücksichtigt werden. Formularfelder, Schaltflächen und eingebettete Videos können ebenso nicht gedruckt werden.
  • PDF-Dateien, die OPI-Verknüpfungen enthalten, können leider nicht gedruckt werden.
  • Erlaubte Farbräume sind CMYK und Graustufen. Die ICC-basierten Farbräume CalRGB, CalGray und Lab dürfen nur in Verbindung mit einem ICC-Profil verwendet werden.
  • Vermeiden Sie sogenannte N-Channel (Farbseparationen).
  • Transferfunktionen (Gradationskurven) sind nicht erlaubt.
  • Wir bitten darum, keine PDF-Dateien, die aus Adobe Photoshop erzeugt wurden, zu liefern. Erzeugen Sie aus Photoshop immer nur eine JPG- oder TIF-Datei (entsprechend der obigen Angaben).
  • Die Daten und Objekte Ihrer PDF müssen zentriert angelegt sein, da es sonst zu einem Versatz des Dokumentenstandes kommen kann.
  • PDF-Dateien dürfen natürlich nicht mit Passwörtern gesichert sein.




Wie muss mit Schriften und Zeichensätzen umgegangen werden?

Alle Schriften müssen vor Erstellung einer geschlossenen Datei in Pfade bzw. Kurven umgewandelt werden. Bitte achten Sie zusätzlich darauf, auch die Leerzeichen in Kurven umzuwandeln. Bloßes Einbetten ist nicht ausreichend, da erfahrungsgemäß mit Problemen (beim Belichten) zu rechnen ist, etwa bei True-Type-Fonts, Multiple-Master-Fonts, Composite-Fonts etc.

Schwarzen Text in 100% Schwarz anlegen, da ein gemischtes Schwarz ein unsauberes Schriftbild erzeugt.

Verwenden Sie eine positive Linienstärke von 0,08 mm (wenn schwarze Linien/Schrift auf weiße/helle Flächen gedruckt werden soll) und eine negative von 0,17 mm (wenn weiße Linien/Schrift auf eine schwarze/dunkle Fläche gedruckt werden soll). Achten Sie insbesondere beim Verkleinern von Grafiken darauf, dass die Linienstärken nicht zu klein werden.



Welche Dateiformate können angenommen werden?

Wir können grundsätzlich Dateien aus Adobe Photoshop, Macromedia Freehand, Quark Express, Adobe Illustrator, Adobe Indesign und CorelDraw übernehmen und weiterverarbeiten. Falls Sie sich nicht sicher sind, ob wir Ihre Datei verarbeiten können, dann können Sie uns jederzeit telefonisch oder per E-Mail fragen.

Als Faustregel gilt: 300 dpi Auflösung reichen für einen optimalen Ausdruck bis DIN A0. Bitte sorgen Sie bei selbstgemachten Fotografien für eine entsprechende Auflösung. Eine digitale Bearbeitung können wir Ihnen bei Bedarf als kostenpflichtigen Service anbieten. Hier fallen dann Kosten in Höhe der benötigten Zeit an (ab 50 EUR netto).



Welche Kosten entstehen durch den Versand der Ware?

Für Versendungen zu Ihnen berechnen wir folgende Kosten:

  1. Standard- Nachnahmesendung
    Paketgebühr Versand (pro Paket) 3,57 EUR inkl. MwSt. (3,00 EUR ohne MwSt.)
    Nachnahmegebühr (pro Auftrag) 6,55 EUR inkl. MwSt. (5,50 EUR ohne MwSt.)
    Auftragsbearbeitung (pro Auftrag) 5,95 EUR inkl. MwSt. (5,00 EUR ohne MwSt.)
  2. Express- Nachnahmesendung
    Paketgebühr Versand (pro Paket) 7,14 EUR inkl. MwSt. (6,00 EUR ohne MwSt.)
    Nachnahmegebühr (pro Auftrag) 6,55 EUR inkl. MwSt. (5,50 EUR ohne MwSt.)
    Auftragsbearbeitung (pro Auftrag) 5,95 EUR inkl. MwSt. (5,00 EUR ohne MwSt.)